Jana braucht unsere Hilfe ///werbung///

Ich bin auch ohne die täglichen Schreckensnachrichten aus dem Internet immer wieder so unendlich dankbar für 3 kerngesunde Kinder. Ja wir sitzen öfter in Wartezimmern, und ja wir nehmen jeden Virus mit und bekommen irgendwann Mengenrabatt in Kliniken, aber nichts von unseren Sorgen hat sich als wirklich ernsthafte Erkrankung herausgestellt.

Anders war es bei Jana. Seit sie 8 Jahre alt (wie meine Jüngste jetzt) ist kämpft sie gegen ein Xanthoastrozytom. Das ist ein bösartiger Hirntumor. 

2014 wurde Ihr schwindlig, sie musste sich übergeben und hatte Nasenbluten. In der Klinik fand man den Tumor und musste sofort operieren. Leider konnte das Problem nicht gelöst werden und bei dieser und folgenden OPs wurden Fehler gemacht. Jana kommt aus Russland und ihre Eltern merkten schnell, hier kann ihr niemand wirklich helfen.

Die Familie verkaufte fast alles, lieh sich Geld um sie in Deutschland behandeln zu lassen. Nach 3 Jahren Schmerzen, Tränen und Kampf, ging es 2017 endlich bergauf.

37930302_15542042360_r.jpeg

Heute ist sie 13, wie mein Mittlerer, und der Tumor ist wieder da. Die deutschen Ärzte wollen den Tumor nun endgültig entfernen. Das kostet aber 33.400 € für die Behandlung. Für die Familie, die noch die alten Schulden abbezahlen muss, ist die Summe nicht zu bewältigen.

Die ganze Geschichte findest du hier und jeder Euro zählt! Die Organisation “Hoffnung auf Leben” suchte auf einer Blogger-Vermittlungs-Plattform nach Bloggern die diesen Aufruf gegen Bezahlung teilen. Ich habe das vorgeschlagene Honorar aber abgelehnt und das Geld direkt gespendet.

Ganz wichtig ist es diesen Beitrag, oder die Aktion auf Facebook in allen Social Media Kanälen zu teilen, damit noch ganz viele Menschen das lesen, spenden und es ebenfalls weiterverbreiten.

Bitte hilf Jana, die lebensrettende Operation zu bekommen und den langen Kampf endlich zu gewinnen. 

Für Spenden per Überweisung:
Empfänger: Hoffnung auf Leben e.V.
IBAN: DE11100100100907369103
BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck: Jana Gusarova

Für Spenden per PayPal: paypal@hoffnungaufleben.de

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.