Dresden ist IMMER eine Reise wert … ODER … Lachen und Wohnen in meiner Stadt! #werbung #strkwbr #anzeige #teil1

Zu Gast in Dresden! Um allen Besuchern dieser Stadt erzählen zu können wo man bei seinem Aufenthalt am allerbesten wohnen kann, haben wir eine supertolle Ferienwohnung und einen Comedyabend testen dürfen. Da ich der TT schon lange mal eine “Reise” versprochen hatte, machten wir ein Mutter-Tochter-Wochenende daraus.

Wir starteten am Freitag Abend bei “Lachen im Keller” mit meiner lieben Mit-Mompreneur und Supercomedianinn “FrauAndrea” und Ihrem Programm “Starke Weiber dürfen mehr!” #strkwbr

Es war grandios! Aber fangen wir vorne an:
Erstmal hatte ich mir die Anfangszeit völlig falsch notiert und nachdem ich die Tochter von Ihrem Freitagnachmittagtermin abgeholt hatte waren wir so früh im Keller, dass die Hauptprotagonistin noch völlig relaxed und ungeschminkt herumwuselte. Wir verschwanden wieder nach oben und gönnten uns zur Einstimmung ins Wochenende ein Gläschen Wein (und Wasser für die TT natürlich!)

Zurück im Keller wurden wir inmitten der “Heldinnen”-Gruppe platziert. Eine Gruppe von Frauen, die am Tag darauf von einer weiteren tollen Mit-Mompreneur gecoacht werden. Die Stimmung war schon gut und der Hauptakt turnte nun heimlich und bühnenfertsch (sächsisch für bühnenfertig) im Vorraum herum.

Erst kam aber “Die Vorgruppe”. Ein junger Mann mit zauberhaftem sächsischem Akzent der sich herrlich über alltägliches lustig machte. Und so voreingestimmt lachten wir uns scheckig über FrauAndrea.

Da isse! FrauAndrea und HerrMann (ihr Maskottchen!)

Sie ist eine von uns! Und es geht Ihr wie uns! Mit dem Ehemann (den sie liebevoll Bettleiche nennt), dem Kühlschrank (der überhaupt an Allem Schuld ist) und den 2 Diäten (von einer wird doch kein Mensch satt!). Ich bin aus dem Lachen nicht mehr herausgekommen.

Die TT hat sich ebenfalls köstlich amüsiert. Meine Angst es wäre total uncool mit der Mutter rauszugehen und dem völlig anderen Humor, den wir “Alten” ja manchmal an den Tag legen, war völlig unbegründet. Sie hatte sich aber auch schon seit Weihnachten auf das Wochenende mit mir gefreut.

Absolute Empfehlung für das Abendprogramm des Comedy-Theater-Club. FrauAndrea kann man aber auch für private oder Firmen-Feiern buchen. In meiner Eventagentin-Künstlerkartei steht sie GANZ VORNE!!! 🙂

Anschließend kleines Shooting mit den Groupies (mir!!!) auf der Bühne.

Auf dem Weg zum Auto fiel uns dann dieser Held vor die Füße!


Das passte ja wohl total zu starken Weibern, den Herren die den gesamten Abend auf den Arm genommen wurden und zu den Heldinnen zwischen denen wir saßen! 🙂

“Auch Helden haben schlechte Tage!”

Künstler: Marcus Wittmers
Galerie: Holger John
(Danke für die Fotoerlaubnis!)

Anschließend fuhren wir dann in die Ferienwohnung und konnten gar nicht mehr aufhören zu grinsen. Da störte es auch nicht, das wir einen Megaumweg wegen einsturzgefährdeter denkmalgeschützter Häuser und gesperrter Straße einen Riesenumweg fahren mussten. Die gute Laune hielt.

In diesem Sinne: Wann hast du das letzte Mal herzlich gelacht?

Was sagst du dazu?