Ferien, Familie, Feiern ♥ Die Freitagslieblinge vom 12. Oktober 2018

Der schöne Blick auf die vergangene Woche ♥

Diese Freitagslieblinge werden präsentiert aus dem Münsterland. Am Montag sind wir, die Kinder und ich, nach dem Frühstück gestartet. Erste Station: Bielefeld. Dort lebt Schwägerin I mit Mann und drei Mäusen. Abends ging es weiter nach Rinkerode, in mein Elternhaus im Süden von Münster. Dort lebt mein Vater, mein Bruder und Schwägerin II mit zwei Kindern. Hier wohnen wir die nächsten 8 Tage. Dienstag besuchen wir die Schwiegereltern in Dortmund. Treffen uns leider nicht mit Schwägerin III und Ihren drei Kindern. Mittwoch waren wir mit meiner Mama in der Stadt shoppen und die Münsterliebe kehrt mit voller Wucht zurück. Donnerstag ein Tag “ZUHAUSE”, und Freitag hieß es shoppen im Outlet.
Morgen treffen wir meinen anderen Bruder und Schwägerin IV sowie andere Verwandte und feiern den 75. Geburtstag von meinem Dad.

Jetzt aber mal zu den Lieblingsaugenblicken der Woche.

 

Eigentlich war jede auch noch so kleine Nahrungsaufnahme mein Lieblingsessen. In Bielefeld saßen 6 Kinder am Tisch. In Dortmund gab es Schwiegermutters Sterneküche, in Rinkerode gab es bequem im Schlafanzug mit der Großfamilie Abendbrot oder Sushi beim Mädelsabend. Ich kann mich einfach nicht entscheiden was das schönste dieser Essen war. Stellvertretend für alle gibt es ein Foto von der einzig selbst hergestellten Mahlzeit. *wimperklimpern*

 

Wieder ist es Ann Kathrin Klaasen die mich Abends in die Träume begleitet. Auch im Heimaturlaub lese ich Abends vor dem einschlafen noch immer ein paar Seiten. Diesmal der neunte Fall meiner Lieblingskommissarin. Wenn ich Dich noch immer nicht angesteckt habe kommt hier meine ABSOLUTE Kaufempfehlung: BITTE KAUFEN SIE JETZT! ***

 

Wann erlebt frau als Mutter schon mal so intensive und auch dauerhafte Momente mit Ihren Kindern als in den Ferien? Ich habe jeden einzelnen Moment genossen und ganz bewusst auch tagelang nichts für meine Firma gemacht und auch keine E-Mails beantwortet. Facheltern würden es vermutlich Qualitiy-Time nennen. Ich genieße einfach die Zeit des Nichtstuns, Verwandte besuchen, Käffchen trinken, Spielplätze besuchen, quatschen, lachen, spielen und es genießen ZUHAUSE zu sein.

 

Einen der Tage habe ich dann doch aber mal in die E-Mails geguckt. Bei dem wirklich schönen und warmen Wetter habe ich mit dem Laptop im Garten gesessen. Die Große war bei Ihrer Freundin, die Lütten haben mit Ihren Cousins gespielt und ich hatte meine absolute Ruhe. Bis die Schwägerin mit dem Kaffee dazu kam. Hier geht quasi ein Lieblingsmoment in den nächsten über.

 

Das ist hier mein Zuhause! Hier bin ich groß geworden. Alles hier hat mich geprägt. Alles hier gibt mir die absolute Geborgenheit, die ich nach den unzähligen Umzügen so nie wieder gespürt habe. Alles hier ist mir vertraut und sofort wieder bewusst in meinem Herzen. Meine Kinder sind nur ein bis maximal zweimal hier. Aber auch sie fühlen sich hier sofort zuhause. Sie würden sofort hierherziehen. Sie kommen hier an und fühlen sich wohl. Es hinterlässt in mir eine so tiefe Zufriedenheit wenn ich sie hier beobachte, wie sie gedankenverloren die Zeit genießen.

 

Das war Herr Schmidt bei www.angelsport-schmidt.de in Münster-Hiltrup ! Mein Patenkind hat Geburtstag. Er wird gerade leidenschaftlicher Angler und ich bin für den Kescher auf dem Wunschzettel zuständig. Da ich gerade vor Ort bin war ich also mit ihm im Angelshop. Leider war kein Kescher in unserer Preisklasse vorhanden. Mein Patensohn wollte aber auch Angelhaken von seinem Taschengeld kaufen. Gesagt getan. Wir ließen uns beraten und erfuhren, dass die Fische im vorhandenen Gartenteich nicht mit Mais sondern nur mit Maden zu ködern sind. Die schenkte er dem Geburtstagskind dann weil er keinen Kescher da hat. Damit die im Kühlschrank überleben ohne den Kühlschrank zu bevölkern kaufte ich dann eine Madendose. Daraufhin schenkte uns Herr Schmidt noch 5 Meter Angelschnur. Vielen vielen Dank auch für die Beratung zur richtigen Angel und dem sonstigen Zubehör. Die Großeltern kommen dann auch zu Ihnen.

In diesem Sinne: Schönes Wochenende! *träller*

P.S.: Hier geht es zu Anna, die die Idee für diese wundervolle Blogparade hatte und zu den anderen Bloggern die sich an dieser Aktion beteiligen!

Was sagst du dazu?