Die 12 von 12 aus September 2018

Gestern war es wieder soweit. Der 12 des Monats fordert 12 Bloggerfotos!

Et voila:

Mein 12. begann bei einer Stunde Morgen-Yoga! Sehr genial zum wachwerden. Und wie immer nehme ich mir vor jeden Tag so zu beginnen.

Auf dem Rückweg strahlt mich die Sonne an und ich laufe durch meinen kleinen Lieblingspark, den ich seit dem Ende der KiGa-Zeit nur noch selten sehe.

Heute sind Erledigungen in der Stadt angesagt. Als erstes gebe ich Bücher in der Zentralbibliothek zurück. Alles automatisiert. Man legt das Buch auf dieses Band und dann ist es zurückgegeben und wird per Bänder und Aufzügen in die richtige Abteilung zurückgegeben.

Der Kaffee wirkt und ich besichtige die Örtlichkeiten im Kulturpalast.

Wie immer wenn ich mal den Aufzug nehme fahre ich von ganz unten nach ganz oben und halte trotzdem in jeder Etage an weil immer wieder Menschen zu und aussteigen.

Das Parkhaus kann ich in Ermangelung von Bargeld (unsere EC-Automat-Filiale ist wegen Vandalismus geschlossen) zum Glück mit der Karte zahlen und bin wie immer begeistert, dass das reine auflegen der Karte alles ist was ich machen muss. Ich bin dafür, dass wir das Bargeld abschaffen.

Mit dem Gutschein aus einem Möbelhaus möchte ich “nur mal gucken” und finde leider total coole Ideen für die Schreibtische der Kinder. Tja! Vielleicht behalte ich das auch für mich?

Fotografiere mir noch schnell eine coole Bastelidee für den nächsten Regentag! Falls es doch mal irgendwann regnen sollte.

Im zweiten Möbelhaus meines Vertrauens dann wirklich mal die Wandgestaltung für die Kinderschreibtische besorgt und ein schnelles Mittagessen.

Auf dem Rückweg ein total cooler Anruf aus Hamburg für eine eventuelle Blog-Kooperation mit einem Unternehmen. Es geht um das Thema #Umweltschutz und #müllvermeidung, zu dem es demnächst hier immer mehr geben wird. Mehr kann ich noch nicht verraten.

Die Rosen auf dem Fensterbrett haben leider Mehltau! *ärger*

Und bis tief in die Nacht habe ich an einem Artikel über das aktuelle Thema Organspende geschrieben. Ein Thema was uns schon länger beschäftigt und zu dem ich mich informiert habe. Der Beitrag erscheint am Samstag!
So, das wars schon wieder. Ich hoffe ich kann das noch bei Draußen nur Kännchen verlinken. Da findest du auch die 12 von 12 der anderen Bloggerkollegen.

In diesem Sinne: Weitermachen!

Was sagst du dazu?