EIS! KALT! BABY! … #freitagslieblinge vom 02. März 2018

Die fünf Freitagslieblinge!

Der schöne Blick auf die vergangene Woche

Es war kalt! Nein, das ist untertrieben, es war SAUKALT! Nach der Erstellung der morgendlich kunstvollen Kratzbilder auf der Windschutzscheibe, bin ich gefühlt auf dem Autositz festgefroren. Ich habe kurz überlegt mir gefütterte Jeans zuzulegen. Aber das war vermutlich überall so. Ich bin auf alle Fälle jedes mal wenn ich das Haus betreten habe in Demut über den Besitz einer Heizung verfallen.

Außerdem habe ich superviel gearbeitet. Und zwar an dieser und an meiner neuen Website. Ich kann Euch sagen, das kostet echt Zeit und Nerven. Ich hoffe es gefällt.
Mir gefällt am besten die neue Startseite des Blogs.
Nun aber zu den schönsten 5 Momenten.

 

LIEBLINGSESSEN

 
Da wir in Österreich letzte Woche zwar viele der Spezialitäten gegessen haben, aber irgendwie den Kaiserschmarrn vergessen haben, gabs den diese Woche dann selber gemacht. Das Foto ist aus dem Sansibar-Thermomix-Kochbuch, denn er war weg bevor ich darüber nachdenken konnte Dir ein Foto zu machen. Das geht schnell, ist superlecker und macht pappsatt.

 

LIEBLINGSBUCH

 
Dieses megaspannende Buch habe ich aus einem Wühltisch aus dem Supermarkt. Es war aber so spannend, dass ich es in dieser Woche nur noch zu Ende gelesen habe. Ich habe es Samstag Abend angefangen, dann bis zum Tatort durchgelesen und das spannende Ende musste dann leider bis Mittwoch warten. Es geht um eine Frau, die Ihren Mann bei einem Badeunfall verloren hat. Dachte Sie! Und immer wenn man glaubt, nun ist herausgekommen wie es wirklich war, tun sich neue Ereignisse auf. Und das ganze drei Mal! Ich liebe wenn meine Fantasie die Andeutungen deutet und es dann doch GANZ anders war.

 

LIEBLINGSMOMENT MIT DEN KINDERN

 
Nach dem Urlaub musste nun die Kontrolle der Zahn-OP beim Sonnenschein stattfinden. Das Spanienkind hatte auch einen Arzttermin und so war ich mit 2 Kindern in 2 Stadtteilen bei 2 Ärzten. Und dieser Aufzug hat die so fasziniert, dass selbst ich wieder in die kindliche Freude an solchen Spiegelspielen verfallen bin und gleich mal das Handy gezückt habe. Das ging bis ins unendliche so weiter, aber vor der Tür warteten schon die nächsten Passagiere und da konnte ich nur schnell draufhalten mit der Kamera.

 

LIEBLINGS-MAMA-MOMENT FÜR MICH

 
Es war die ganze Woche nicht nur saukalt, sondern auch supersonnig! Bei -14°C habe ich mich zwar geweigert morgens laufen zu gehen und den inneren Schweinehund nur zu gerne gewinnen lassen. Aber als ich gegen Mittag fix beim Doc um die Ecke war, um die TBC-Blutkontroll-Ergebnisse für das röntgen in der Uni-Klinik abzuholen, war es so schön, dass ich den Lockwitzbach eine Weile beobachtet habe wie er einfach unter das Eis fließt. Diese Naturphänomene begeistern mich immer wieder und ich bin echt froh nicht mitten in der Großstadt zu wohnen, sondern so am Rand, nahe der Natur!

 

LIEBLINGS-BESONDERHEIT

 
Meine Websites sind beide in dieser Woche endlich fertig geworden. Der Blog wurde mit dem neu erworbenen “Theme” aufgehübscht und die neue Website, auf die ein Teil dieses Blogs und vor allem aber die KiKo KinderKonzepte mit umziehen werden ist auch fertig. Nun heißt es die fertigen Konzepte einzupflegen und die Marketingkeule zu schwingen. Wer ganz neugierig ist, kann sich den derzeitigen Stand gerne schon mal ansehen.

 

In diesem Sinne: Schönes Wochenende! *träller*

P.S.: Hier geht es zu Anna, die die Idee für diese wundervolle Blogparade hatte und zu den anderen Bloggern die sich an dieser Aktion beteiligen!

Was sagst du dazu?