Spaß, Schnee, Sonne & Skilaufen 🎿 Fünf Freitagslieblinge vom 23. Februar 2018

Nach einer Woche voller skilaufen und wenig WLAN kommen die #freitagslieblinge heute einen Tag verspätet. Das Hotel-WLAN reichte einfach nicht um Fotos hochzuladen.

Nun sind wir heile und erholt zuhause gelandet und ich kann schreiben.

Wir hatten ein supertollen Skiurlaub. Das war der beste von allen die wir bisher hatten. Die Skischule fing um eine Urlaubsgerechte Uhrzeit an, die Kinder sind groß genug um sich selber morgens um alles zu kümmern, keiner vergisst etwas, alle ziehen Ihre Schuhe selber an. Es war so entspannt wie noch nie.

Große Kinder haben echt Ihre Vorteile.

Lieblingsessen

Das Essen im Hotel war nicht soooooo toll wie wir es preiskategorisch erwartet hätten. Um es mal vorsichtig auszudrücken. Aber mir reicht ja im Urlaub schon, dass ich nicht kochen muss und als Hotelfachfrau fallen mir vermutlich sowieso Sachen auf, die sonst keiner bemerkt hätte. 🙂 Das Lieblingsessen war aber das 6-Gänge-Galamenü, welches ich hier mal zu einem Bild verarbeitet habe.

Lieblingsbuch

“Über uns der Himmel, unter uns das Meer” Wieder ein sooooooo schönes Buch. von Jojo Moyes. Sie beschreibt über sooooo viele Seiten wie 600 australische Bräute nach dem Krieg auf einem Flugzeugträger nach England zu Ihren Ehemännern gebracht werden. Nach und nach werden Lebensgeschichten aufgedeckt und im grandiosen Finale zu den romantischen Enden verknüpft. Ich liebe Ihre Geschichten.

Lieblingsmoment mit den Kindern

Die ersten drei Tage waren sie alle 3 in der Skischule und ich und der GG waren alleine Skilaufen. Um so schöner waren die letzten 3 Tage, an denen wir alle gemeinsam die Pisten unsicher gemacht haben. Und in diesem Moment saßen wir als Familie in einer Gondel und ich bin geplatzt vor Stolz. MEINE BANDE! *herzchenausaugenflieg*

Lieblings-Mama-Moment für mich

An einem der ersten Tage hatte ich den GG verloren. Er raste mal wieder highspeedmäßig die Piste herunter, nahm die Abzweigung zur schwarzen Piste und verfehlte mich irgendwie unten an der roten, die ich immer lieber nehme. So war ich wie verabredet zu dem Nachbartal herübergesurft und er ist im anderen Tal gelandet. So saß ich also alleine mit einem Kaffee in der Sonne und “musste” warten. HERRLICH!

Lieblingsbesonderheit/Inspiration

Unendlich stolz wurde mir in diesem Urlaub bewusst, dass alle 3 Kinder sich zu Leseratten entwickeln. Kaum kann die Jüngste nun lesen, werden die Comics des großen Bruders nicht nur durchgeblättert, sondern mit fiel nun auf, dass sie sehr lange Pausen bis zum umblättern hat und sich der Mund leise mitbewegt. Einfach nur schön das zu beobachten.

In diesem Sinne: Wie war denn Deine Woche???

P.S.: Hier geht es zu Anna, die die Idee für diese wundervolle Blogparade hatte und zu den anderen Bloggern die sich an dieser Aktion beteiligen!

Was sagst du dazu?