Weihnachts-, Ferien- und Geburtstage in den fünf Freitagslieblingen vom 29. Dezember 2017

Die letzten 5 #freitagslieblinge des Jahres kommen aus einer tollen Urlaubs- und Ferienwoche. Ich gestehe ich habe vor solchen Wochen, in denen wir alle 5 Familienmitglieder den ganzen Tag zuhause sind, immer ein wenig Angst. Ich bin ja gerne alleine und schnell entsteht hier sowas wie Lagerkoller. Aber … ich muss sagen, wir hatten eine wirklich schöne Woche.

Lieblingsessen

Heute waren wir in einem mathematisch, physikalischen Museum im Zwinger und zur Belohnung gönnten wir uns Kaffee und Kuchen im Cafe. Für mich gab es ein Petit Four und einen Keks zum Kaffee. Den aber mit schönem Spruch! 

Lieblingsbuch

Der Sonnenschein, also unsere Jüngste hat im Unterricht von Hunderwasser und seinen Kunstwerken erfahren. Seit dem erwähnt sie Ihn immer und immer wieder. Da dachte ich mir, wer so begeistert erzählt, kann entsprechende Bücher brauchen. Dieses entdeckte ich als Malbuch und es war ein Volltreffer. Sie ist total begeistert und ich liebe es meine Kinder so fasziniert zu sehen. 

Lieblingsmoment mit den Kindern

Das Spanienkind hat am 27. Geburtstag und da wir den ja zum halben Geburtstag im Sommer feiern, darf er sich eine Unternehmung in den Ferientagen aussuchen. Wir waren mit Freunden bowlen und muss UNBEDINGT erwähnen dass ICH gewonnen habe. Und das obwohl der GG, der alte Superkegler, sich alle Mühe gegeben hat. *kleinesfreudentänzchenaufführ* 

Lieblings-Mama-Moment für mich

Einen Abend waren wir im frisch sanierten Dresdner Kulturpalast um uns „Mozart meets Breakdance“ anzusehen. Ich liebe und genieße es, dass wir die Kids nun einfach auch mal alleine lassen können und ein bisschen Paarzeit haben, ohne dass es gleich das doppelte kostet weil ein Babysitter kommen muss. Das Foto zeigt den Altmarkt gegenüber mit dem geschlossenen aber noch nicht abgebauten Striezelmarkt.
Das Stück war aber auch gut. *zwinker*  

Lieblingsbesonderheit/Inspiration

Während wir so durch die Stadt schlenderten heute haben wir mal wieder entdeckt wie schön es hier eigentlich ist. Da sind sogar die Schlechtwetterpfützen schön.
Zumindest für kurze Zeit, denn direkt nach der Aufnahme stürzte der Sonnenschein mit Ihrem rosa Wintermantel voll hinein, aber das nur am Rande. *kicher* 

In diesem Sinne: Wie war denn Deine Woche???

P.S.: Hier geht es zu Anna, die die Idee für diese wundervolle Blogparade hatte und zu den anderen Bloggern die sich an dieser Aktion beteiligen!

Kategorie Blogparaden

Als Selbständige Eventmanagerin und Mutter von drei Kindern quillt mein Hirn beim stupiden Wäsche machen einfach über, und um wieder Speicherplatz für alles zu schaffen schreibe ich mir hier den Hirn-Wahnsinn von der Seele!

Kommentar verfassen