… wurde wieder zum #liebsteraward nominiert! :-)

Wo ich war als ich die Nominierung bekam? Natürlich, an der Supermartkasse! Da gucke ich beim warten immer mal auf mein Handy, und promt kam der Satz: „Und ich nominiere …!“ Die Kassiererin freute sich auch über mein breites Grinsen! 🙂

Zum 2. Mal also der Liebster Award! 🙂 Das erste Mal ist lustiger Weise genau ein Jahr her. Ich fühle mich als wäre ich erneut für den Oskar nominiert! *hüpf*


Und hier die Fragen von Bianca von Mädelsmomente an mich, die ich für Euch nun beantworten werde:

1.Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Seit Jahren behaupten Freunde & Verwandte nach meinen Mails mit Lebensberichten ich solle doch endlich mal ein Buch schreiben, da ich mir aber nicht vorstellen konnte, dass Menschen die mich nicht persönlich kennen, das auch lustig finden könnten, habe ich mit meinem Blog den Test gestartet. Und was soll ich sagen! Auch Wildfremde lesen es gerne! Das Buchprojekt kann also starten! Ich habe aber inzwischen 3 grundverschiedene Ideen dazu und konnte mich noch nicht entscheiden! 🙂

2.Wann schreibst du bevorzugt deine Artikel?
Ganz unterschiedlich! Wenn mir ein Thema unter den Nägeln brennt gerne SOFORT, aber manchmal auch nur wenn ich einfach mal Zeit habe, was nur selten der Fall ist!

3.Und wie bzw. wo?
Tagsüber mit dem Ultrabook am Schreibtisch, oder abends auf dem Sofa während die Kinder Ihre halbe Stunde „Medien“ dürfen / der GG fernsieht!

4.Wie viel Zeit brauchst du im Durchschnitt für einen Artikel?
Im Schnitt eine Stunde! Manche Artikel habe ich schon komplett im Kopf und schreibe die runter, aber manchmal muss ich auch mal recherchieren, oder noch extra Fotos schießen!

5.Wieviel Zeit nimmst du dir in der Woche, um andere Blogs zu lesen?
Täglich mehrmals ein paar Minuten! Es gibt so viele tolle Blogs!

6.Was war die größte Veränderung in deinem Leben in den letzten zwei Jahren?
Die Selbständigkeit mit KiKo KinderKonzepte!

7.Was gönnst du dir persönlich gerne mal?
Schokolade!

8.Wo liegt die größere Herausforderung in deinem Leben?
Die Schokolade die mich aus der Vorratskammer ruft zu ignorieren!

9.Chips oder Schokolade?
Siehe Frage 7! 😉

10.Apple oder Samsung? Oder noch etwas anderes???
Samsung! For EVER!!! 😀

11.Gibt es etwas, dass du in deinem Leben gerne ändern würdest? Wenn ja, was wäre das?
Den Schokoladenkonsum! 😉

So, und ich nominiere:
Rike von Nieselpriem
Sonja von Business Celebrity
Anja von PickPosh
& alle Blogger die das hier lesen und Lust haben mal mitzumachen! 🙂

Regeln:
Du beantwortest in Deinem Blog die folgenden Fragen und verlinkst mich, bzw. diesen Blogbeitrag mit Deinem! 🙂

  1. Warum bloggst Du?
  2. Was ist das Thema Deines Blogs?
  3. Kennt Deine Familie alle Deine Beiträge?
  4. Bloggst Du aus Spaß oder weil …?
  5. Hast Du feste Blog-Zeiten und bist bestens vorbereitet oder bloggst du über das was dir so unter die Finger kommt?
  6. Was machst Du wenn Du nicht bloggst?
  7. Hast Du Dich über Kommentare zu Deinem Blog schon mal so richtig geärgert?
  8. Woher kennst Du mich?
  9. Wen würdest Du gerne mal persönlich kennenlernen, außer mich natürlich ;-) ?
  10. Wer ist für Dich Dein Blogger-/Schreiber-Vorbild?
  11. Welche Frage möchtest Du über Dich beantworten?

In diesem Sinne … WEITERMACHEN! :-)

Für den Liebster Award nominiert! :-)

Ich wurde von www.mama-notes.de nominiert für den Liebster Award! 🙂
Eigentlich ganz egal was genau das ist, ich bin noch nie nominiert worden! *freu* Ich fühle mich als wäre ich für den Oskar nominiert! *hüpf*
Aber es hat etwas mit Netzwerken zu tun und mit guten Blogs die noch bekannt werden sollten!

Regeln, die ich dazu fand:

  • Du musst 11 Fragen, die die verlinkte Person gestellt hat, beantworten
  • Du musst die Person verlinken, die Dich nominiert hat
  • Suche 11 Leute, die unter 200 Follower haben, nominiere sie und informiere sie darüber
  • Überlege Dir 11 Fragen für die neu nominierten Personen

 



Und hier die Fragen an mich, die ich für Euch beantworten werde:

1. Hast Du eine Digital-RealLife-Balance, wie organisierst Du Dein Blogger-/Twitter/-etc.Leben?
Ich habe mir in Facebook zwei Profile angelegt. In dem einen bin ich „privat“ mit meinen „echten“ Freunden vernetzt, die ich aus dem wirklichen Leben kenne und in meinem „geschäftlichen“  Profil für meine Firma KiKo-Kinderkonzepte (www.kiko-slevents.de) bin ich mit den tollen Menschen vernetzt die ich in verschiedenen Gruppen und als Kunden kennengelernt habe! Und ich möchte keinen davon missen! Es kommt zwar ab und an bei solchen „fremden“ Freunden auch vor, das man sich völlig falsch versteht, aber die meisten haben mir und meinen Bemühungen bekannt zu werden wahnsinnig geholfen und dafür bin ich so dankbar, dass ich das nun mit großer Freude auch mit Ihnen für Andere bei Spuums (https://www.facebook.com/groups/550164398372495/) weitermache!

2. Welchen Charakterzug verachtest Du bei anderen?
Neid und Missgunst! Ich habe auf meinem Lebensweg sehr viele verschiedene Menschen kennengelernt und kann echt viel ertragen, aber wenn Jemand auf mich oder das was ich erreicht habe neidisch ist und seine Missgunst ständig kundtut, dann trenne ich mich! Ich habe hart gearbeitet für das was ich erreicht habe und dafür belohne ich mich ab und an mit unterschiedlichen Sachen. Das klingt jetzt als wäre ich protzig, aber das Gegenteil ist der Fall. Ich bin ein „Sparschwein“ und gönne mir echt nur ganz selten etwas, wenn mir das aber auch noch mies gemacht wird, ist es aus!

3. Lieber gute Kleider oder gutes Essen oder sparen?
In erster Linie: SPAREN! 🙂 Ich habe mir die Fragen vorab nicht durchgelesen. *schwör* Aber das passte ja jetzt wie die Faust aufs Auge! 🙂 Und danach lieber gutes Essen!!! 😉

4. Was wünscht Du Dir an Aktionen oder Stellungnahmen vom Bürgermeister Deiner Stadt?
Wann denkt endlich Jemand an das Thema Bildung und Besserbezahlung der vielen tollen Pädagogen die durch unser Bildungssystem in Ihren Fähigkeiten und Ideen dermaßen ausgebremst werden?

5. Ab wann bist Du morgens ansprechbar?
Wenn man mich nicht volljammert ab 06:00 Uhr direkt nach dem Aufstehen! Jammern ertrage ich erst ab 06:38 Uhr nach dem ersten Kaffee! 🙂

6. Welcher Film macht Dich immer wieder glücklich?
„Tage wie dieser“ mit M. Pfeiffer und G. Clooney

7. Welcher Film bringt Dich immer wieder zum Weinen?
„Schlaflos in Seattle“

8. Welche Eigenschaft hast Du von Deiner Mutter?
Die offene, fröhliche, lustige Art, die man nur als Rheinländer hat!

9. Welche Eigenschaft hast Du von Deinem Vater?
Den Ehrgeiz sein Vorhaben um- und durchzusetzen, den man nur als Münsteraner-Westfale hat!

10. Bist Du eher schnell und lässig oder langsam und sorgfältig?
Eher Schnell + Sorgfältig! Unter Druck arbeite ich am effektivsten!

11. Welche Frage möchtest Du selbst über Dich beantworten?
Was fehlt Dir in Deinem Leben?
ZEIT!!! Ich habe so viele Ideen für neue Projekte und so viele Sachen die ich noch gar nicht beendet habe und so viele Sachen die schon so lange liegen bleiben, damit könnte ich 3 Leben füllen! 🙂 Ob alles davon Sinn macht weiß ich noch nicht, aber es würde mir Spaß machen! 🙂

SO! … Soviel zu mir! … Und hier meine 11 Nominierten:

www.Little-Lux.blogspot.com -> http://little-lux.blogspot.de/2014/02/nominiert.html
www.ronjasakata.com
www.munichs-working-mom.com
www.life40up.de
www.entfaltungsparadies.at
www.herz-und-liebe.blogspot.de
www.kleinbullerbue.blogspot.ch
www.entspannt-wohnen.com
www.mamalicious.ch
www.stephiespost.blogspot.de
www.meine-fabelhaftewelt.blogspot.de

Und die Fragen an Euch lauten:

  1. Warum bloggst Du?
  2. Was ist das Thema Deines Blogs?
  3. Kennt Deine Familie alle Deine Beiträge?
  4. Bloggst Du aus Spaß oder weil …?
  5. Hast Du feste Blog-Zeiten und bist bestens vorbereitet oder bloggst du über das was dir so unter die Finger kommt?
  6. Was machst Du wenn Du nicht bloggst?
  7. Hast Du Dich über Kommentare zu Deinem Blog schon mal so richtig geärgert?
  8. Woher kennst Du mich?
  9. Wen würdest Du gerne mal persönlich kennenlernen, außer mich natürlich 😉 ?
  10. Wer ist für Dich Dein Blogger-/Schreiber-Vorbild?
  11. Welche Frage möchtest Du über Dich beantworten?

In diesem Sinne … WEITERMACHEN! 🙂