Hamburg, Hollingstedt, Herrlich #freitagslieblinge vom 14. Juli 2017

DIE #freitagslieblinge sollen ja eigentlich ein positiver Rückblick auf die schönen Momente der vergangenen Woche sein. Leider kamen wir aber ziemlich krank aus dem Urlaub zurück und außer Wäsche und Krankenpflege habe ich diese Woche leider nichts zu berichten. 🙁

Daher gibt es heute lieber die Lieblingsmomente aus dem Urlaub, als noch oder wieder Jemand gesund war. 😉

Lieblingsessen

Wir hatten viel schlechtes Wetter und auch viel schlechte Laune wegen laufenden Nasen, Kopfschmerzen, Husten und nicht genügend Auslauf. Der Thermomix darf uns zwar auf Reisen in Ferienhäuser begleiten und wir waren auch ab und an essen, aber es gab einen Abend, an dem wir einfach zu krank für alles waren, da haben wir einen Pizzadienst bestellt. Schon seit Tagen hatten wir kein WLAN. Seit ich denken kann lasse ich meinen Pizza-Rand an der Seite liegen. Und als das Spanienkind wie immer fragte ob er die Ränder haben kann, sah er etwas was mir gar nicht aufgefallen war. Das nennt man dann wohl Entzugserscheinungen, oder?

Lieblingsbuch

DAS LÖWENMÄDCHEN, ein Mädchen wird 1912 mit kompletter Körperbehaarung geboren. Die Mutter stirbt bei der Geburt. Anfangs versteckt ihr Vater sie, irgendwann aber geht sie in die Schule. Diese Geschichte wurde im letzten Jahr mit Ken Duken verfilmt und erscheint Ende August in unseren Kinos. Die Einschulung des Mädchens wurde im Nachbarhaus unserer Ferienwohnung gefilmt. Das ist die alte Grundschule des Ortes, die heute das Schulmuseum ist. Und dort ist die gesamte Familie unserer Gastgeber und auch meine leider verstorbene Schwiegermutter schon zur Schule gegangen.

Lieblingsmoment mit den Kindern

In der ersten Woche des Urlaubs waren wir einen Tag in Hamburg im Miniaturwunderland. Und da ich diese Stadt abgöttisch liebe wollte ich meinen Kindern wenigstens noch ein paar Ecken in der Speicherstadt zeigen. Da konnten wir die Elphi (wie die Elbphilharmonie von den Einheimischen liebevoll genannt wird) natürlich nicht auslassen. Beim grandiosen Blick auf den Hafen von der dortigen Aussichtsplattform leuchteten die Augen meiner Kinder genauso wie meine wenn ich diese Stadt sehe. Es ist Liebe! *glücklichseufz*

Lieblings-Mama-Moment für mich

Zwischen meiner fast vollständigen Gesundung und der nächsten Familien-Fieber-Welle gab es zwei Tage, an denen der GG mit den Kids segeln war, ich mich noch zu schlapp fühlte und Zuhause blieb. Die Zeit habe ich genutzt und für Freunde von uns, die gerade dort oben in Norddeutschland Eltern geworden waren, eine Windeltorte zu „backen“. Wenn Interesse besteht kann ich gerne mal erzählen wie einfach das eigentlich ist.

Soll ich?

Lieblingsbesonderheit/Inspiration

Im Miniaturwunderland waren wir in der Woche vor dem G20-Gipfel. Da sich online schon sehr viele Besucher des Gipfels auch in dieser Attraktion bereits angemeldet hatten, haben sich die Betreiber dieser grandiosen Eisenbahnwelt überlegt, das jeder Besucher einen Wunsch an diese Teilnehmer richten könnte. Eine Riesendemo im Miniaturwunderland sozusagen. Man konnte seinen Wunsch auf eine kleine Sprechblase notieren und diese wurden dann alle in die Landschaft gespießt.
Eine tolle Aktion! 🙂

In diesem Sinne: Wie war denn Deine Woche???

P.S.: Hier geht es zu Anna, die die Idee für diese wundervolle Blogparade hatte und zu den anderen Bloggern die sich an dieser Aktion beteiligen!

Abschied, Abschluss & das Lehrerzimmer #freitagslieblinge vom 16. Juni 2017

DIE #freitagslieblinge in Kurzversion! Vor lauter Abschiedsfeiern und Elternabenden komme ich leider grad zu GAR NIX. 🙁 Der Sonnenschein verlässt nächste Woche den Kindergarten und das Spanienkind die Grundschule. Wir haben nur noch Abschluss hier und Info-Elternabende der neuen Schulen da! Also nur schnell die schönsten Momente aus dieser Woche, mit denen ich mich in ein NRW-Wochenende verabschiede
Und da nächste Woche der Kalender noch viel voller ist, und wir am nächsten Freitag packen, packen und packen werden verabschiede ich mich gleichzeitig in den wohlverdienten Sommer-Urlaub. Denn am Samstag starten wir schon in die Ferien und von dort werde ich nicht bloggen.

Jetzt aber erstmal zu dieser Woche!

Lieblingsessen

Das letzte Stück der Regenbogentorte vom Kindergeburtstag des Sonnenschein.…

Lieblingsbuch

Der Sonnenschein hat im Kindergarten mit Ihrer Freundin ein Freundebuch gebastelt. Jedes Kind bekam eine Zeile für Name, Lieblingstier und Lieblingsfarben. DAS ist doch mal ne Erfindung. 

Lieblingsmoment mit den Kindern

Wie so oft habe ich den Klavierunterricht mit tollen Notenübungen am Boden mal wieder sehr genossen. 

Lieblings-Mama-Moment für mich

Nach einem der Elternabende war ich mit einer der Mütter spontan im Kino. 

Lieblingsbesonderheit/Inspiration

Da die Klassenlehrerin nun seit Monaten krank ist, fand ich, dass wir uns bei der gesamten Lehrerschaft für die Vertretung und das „auffangen der Klasse“ auch bedanken könnten. Und so habe ich diese Woche einen Überraschungskorb mit Nervennahrung heimlich ins Lehrerzimmer gestellt. 

In diesem Sinne: Wir sehen, hören, lesen uns in drei Wochen!

P.S.: Hier geht es zu Anna, die die Idee für diese wundervolle Blogparade hatte und zu den anderen Bloggern die sich an dieser Aktion beteiligen!

Wie jetzt, schon wieder Freitag? Das ging aber schnell! #freitagslieblinge vom 09. Juni 2017

DIE #freitagslieblinge also diesmal kurz und knackig aus einer kurzen und knackigen Woche. Es ist unglaublich wie schnell die vorbeiging. Ich staune immer noch.

Lieblingsessen

Das war der Geburtstagskuchen des Sonnenschein. Sie wurde gestern 7 Jahre alt, klugscheißt hier rum wie ne Alte und weiß nicht ob sie sich mehr über das Alter oder die bevorstehende Einschulung freuen soll. Es gab den obligatorischen Fantakuchen mit Motto-gerechter-Wunsch-Konfetti-Deko!

Lieblingsbuch

Neue Woche neues Buch! Ich inhaliere hier gerade ein Buch nach dem Anderen. Ich lese Abends vor dem einschlafen und ganz ganz viel an den Wochenenden im Schatten. Dieses Buch ist aus einer meiner Lieblingsserien. Die Kommissarin Ann-Kathrin Klaasen löst mit Ihren sturen eigensinnigen Kollegen knifflige Fälle in Ostfriesland. Herrlich geschrieben, super spannend und toll wenn man die Gegend kennt und liebt.

Lieblingsmoment mit den Kindern

Am Pfingstmontag hat es hier dauergeregnet. Ich hatte schon Angst vor großen Langeweile-Attacken denn meine Draußen-Kinder waren schon zweimal durchnässt wieder reingekommen. Aber, siehe da, die Knete hat es wieder geschafft alle Drei (ja auch die TT) an den Tisch zu bringen und einvernehmlich friedlich gemeinsam zu kneten.

Lieblings-Mama-Moment für mich

Nach dem Regentag war es abgekühlt und sehr sehr windig. Auf dem Weg in den Kindergarten überkamen mich totale Glücksgefühle. Ich liebe dieses Norddeutschland-Wetter. Die Sonne wärmt, der Wind kühlt und die Wolken am blauen Himmel sehen aus wie Wattebäusche. DAS ist für mich echtes Glück! Ich freue mich wahnsinnig auf unseren Urlaub „da oben“!

Lieblingsbesonderheit/Inspiration

Das jüngste Kind, unser Sonnenschein, malt sich grad nen Wolf. Die ist kaum noch ohne Stift anzutreffen. Und diese Woche hat man ganz deutlich gemerkt, das Ihr Geburtstag sie total beschäftigt. DACHTE ICH! Denn als sie mir dieses Bild schenkte, ging ich natürlich davon aus, dass das Ihre Party am Samstag ist. Doch sie belehrte mich eines Besseren. DAS ist nämlich meine Firma! „Du machst doch immer Partys!“ Hach, *seufz* da geht mir ja das Eventmanager-Mama-Herz auf.In diesem Sinne: Wie war denn Deine Woche???

P.S.: Hier geht es zu Anna, die die Idee für diese wundervolle Blogparade hatte und zu den anderen Bloggern die sich an dieser Aktion beteiligen!