Lecker! Lustig! Leben! #freitagslieblinge vom 26. Januar 2017

Die Fünf Freitagslieblinge aus dieser Woche Zeichnen sich aus durch lecker Essen, lustige Kinder und einfach ein schönes Leben! Es gibt so viele doofe Sachen im Moment, die mein kleines Mamahirn gar nicht wirklich begreifen oder überdenken möchte, dass es sie einfach verdrängt bis es soweit ist. Zum erzählen ist es mir noch ein wenig zu privat und es läßt sich Beides nicht ändern. Wir müssen da jetzt durch und machen uns erst nen Kopp wenn es soweit ist.

Um so schöner ist wieder der wöchentliche Rückblick auf die schönen Momente.

Lieblingsessen

Irgendwie bin auf dem Ausprobiertrip und habe ein Rezept aus der Rewe-Küche ausprobiert. Ich liebe die neue Rubrik, die Zutaten aus den Rezepten kann ich nämlich direkt in den Rewe-Lieferservice-Einkaufswagen legen und bestellen was im Haushalt fehlt. Diese Woche gab es Falafel mit Gurkendip. Sehr sehr lecker. Leider habe ich vergessen ein vernünftig drapiertes Foto zu machen. Aber wer mich kennt weiß, dass ich für mehr Realität im Internet bin. Daher die in Tupper verpackte Portion für den GG.

Lieblingsbuch

Ist die Fortsetzung des Buches von letzter Woche. Die sind so gut geschrieben, dass ich direkt das andere auch angefangen habe. Die Kommissarin Jack Daniels ist einfach nur ein toller Charakter und mir gefällt besonders Ihr chaotisches Privatleben mit schrägen Menschen die auch immer in Ihre Kriminalfälle mit verwickelt werden. Tolle Geschichten die toll erzählt sind und viel Platz für Phantasie lassen.

Lieblingsmoment mit den Kindern

Der Sonnenschein und vermutlich alle Kinder in Dresden warten sehnsüchtig auf Schnee! Gefühlt hatte ganz Deutschland schon so wunderschöne Winterlandschaften in weiß, nur das Tal der Ahnungslosen war bisher das Tal der Schneelosen. Als es nun einen Nachmittag etwas schneite und ein paar wenige Flocken dann auch noch liegen blieben weigerte sich der Sonnenschein zum Abendbrot reinzukommen. Und schon kurze Zeit später kam sie ganz aufgeregt rein und rief ganz schnell: „Mamaaaaaah, dumusstbittebittebittemitkommenundsoforteinfotomachen!“ Den Wunsch konnte ich diesem seelig lächelnden Kind einfach nicht abschlagen.

Lieblings-Mama-Moment für mich

Einen Morgen in dieser Woche war ich zum Frühstück verabredet. Leider habe ich vor lauter ratschen und quasseln vergessen ein Foto zu machen. Als ich aber heim ging, lachte mir die Sonne superhell durch ganz klare Luft entgegen. Da wurde mir wieder mal bewusst WIE GUT es mir geht. Ich bin sehr dankbar dafür mir meine Zeit frei einteilen zu können. Einfach am helllichten Tag solche Momente genießen zu können und eben vor dem 11:00 Uhr Telefontermin mit einer lieben Nachbarin frühstücken zu dürfen.

Lieblingsbesonderheit/Inspiration

Seit ein paar Tagen beobachte ich die Menschen um mich herum wie sie schreiben. Bzw. wie sie den Stift beim schreiben halten. Denn ich habe eine Haltungsweise entdeckt, da tun mir schon beim zugucken die Gelenke weh. Ich habe es also zu meiner Aufgabe gemacht eine Studie zu diesem Thema zu betreiben, um diesem Menschen klar zu machen, dass es das unbedingt umlernen muss. Das kann doch nicht gesund sein? *schüttel* Nimm mal einen Stift so in die Hand und versuch zu schreiben. Unverkrampft! … Siehste!
Beteilige Dich gerne an meiner Studie und sende mir ein Foto von Deiner Hand wenn du schreibst.

In diesem Sinne: Wie war denn Deine Woche???

P.S.: Hier geht es zu Anna, die die Idee für diese wundervolle Blogparade hatte und zu den anderen Bloggern die sich an dieser Aktion beteiligen!

Kommentar verfassen