Diese Woche hieß es Termine, Termine, Termine … #freitagslieblinge vom 05. Mai 2017

DIE #freitagslieblinge aus der vermutlich terminreichsten Woche meines Lebens. Alles schöne Termine, alles angenehme Termine, aber alles völlig unterschiedliche Termine und eben einer immer direkt nach dem anderen, so dass ich keine Zwischenräume hatte mal was zu Ende zu denken, geschweige denn es zu bearbeiten oder umzusetzen. Das werde ich nun am Wochenende machen müssen, da die nächsten Wochen und Wochenenden nicht anders aussehen! 🙂 Aber so bin ich auch diese Woche nicht zum bloggen gekommen und es gibt leider nur die schönsten Momente der Woche in Kurzausgabe. Ich gelobe Besserung.

Lieblingsessen

Seit ich hauptsächlich o.k. überwiegend also gut … manchmal LowCarp esse, probiere total viele neue Rezepte aus. Das verträgt sich ab und an zwar nicht mit meiner Intoleranz (und die macht es mir immer echt schwer überhaupt mal was Neues auszuprobieren), aber ich merke wie gut es meinem Körper tut die Kohlehydrate zu reduzieren oder ganz wegzulassen. Diese Woche gab es Zucchininudeln (der Spiralschneider ist mein neuer Freund) an Creme-frâiche-Dill-Soße mit Räucherlachs und pochierten Eiern. Es gab eine heftige Reaktion (ich tippe auf den Lachs) aber es war sooooo lecker!

Lieblingsbuch

Dieses echt lustige Buch, geschrieben von der Leiterin einer Elterninitiative, erzählt aus dem Alltag der Erzieherinnen heute zwischen Den Kindern, ihren unterschiedlichen Charakteren, den Eltern, und DEREN Charakteren und dem eigenen pädagogischen Anspruch an sich selber. Herrlich wie sie das beschreibt. Sehr lustig ohne erhobenen Zeigefinger. Ich werde der Erzieherin des Sonnenschein dieses Exemplar überlassen und lege es jeder Mutter ans Herz.

Lieblingsmoment mit den Kindern

Die Kleinen werden groß. Jede Woche merke ich, dass die Lieblingsmomente mit den Kindern kleiner werden. Also nicht unwichtiger und nicht unbedeutender, aber die Menge an teilnehmenden Kindern wird kleiner. Früher hatte ich immer alle drei bei mir. Aber die TeenagerTochter ist jetzt entweder in oder für die Schule beschäftigt oder interessiert sich einfach nicht mehr für das was wir so machen und das Spanienkind ist entweder mit seinen Nachmittagsterminen beschäftigt oder bei nem Freund. Das ist wohl dieses flügge werden, oder?

Der Lieblingsmoment war diese Woche ein Gespräch zwischen dem Sonnenschein und Ihrer Nachbars-Freundin (beide 6, gehen in verschiedene Kindergärten) beim malen auf dem Fußboden:

Sonnenschein leise kichernd: „Hast du einen Jungen den du mal heiraten möchtest?“
Freundin total altklug: „Ja klar!“
Sonnenschein: „Wen denn?“
Freundin total ernst: „Deinen Bruder!“
Sonnenschein total entsetzt: „Nein!“
Freundin schüchtern: „Doch!“
Sonnenschein total generft wie das sonst die große pubertierende Schwester sagt: „Oooooh, näh ne?“

Ey, ich hab mich dermaßen beömmelt in der Küche! *mussgleichwiederschmunzeln*

Lieblings-Mama-Moment für mich

Da ich wieder mal nur beim Autofahren alleine war und der Kopf immer voll war vom Termin davor oder in Vorbereitung auf den Termin danach, habe ich am Mittwoch die Zeit eines kurzfristig abgesagten Termins spontan lieber für LAUFEN genutzt, als doch nochmal schnell in den Tiefen des Schreibtisches zu versinken. Perfekt um den Kopf frei zu bekommen. Und es ist direkt hinter dem Haus. Und die Sonne war so schön. Hach! *seufz* Es war herrlich!

Hier das versprochene Foto!

Lieblingsbesonderheit/Inspiration

Am Donnerstag hatte ich wieder einen tollen Workshop im Mühlchen meiner Lieblingskatrin. Dir beste Business-Coachee für selbständige Frauen, die ich kenne. Die Betreiberin der Hirschbachmühle und Veranstalterin des monatlichen Unternehmerinnen-Frühstücks. Es gibt superleckeres Bio-Frühstück mit tollen Frauen, einen Vortrag der uns immer alle total weiterbringt in unserem Business, sehr viel Spaß und anschließend regen Austausch untereinander. Diesmal gab es einen Vortrag über das Anzeigen schalten auf Facebook und ich habe superviel gelernt und werde mich demnächst genau an das Thema wagen.
In diesem Sinne: Wie war denn Deine Woche???

P.S.: Hier geht es zu Anna, die die Idee für diese wundervolle Blogparade hatte und zu den anderen Bloggern die sich an dieser Aktion beteiligen!

Kommentar verfassen