Schnee, Sonne & Schwimmkurs #freitagslieblinge vom 06. Januar 2017

DIE ersten #freitagslieblinge des Jahres 2017!

Lieblingsessen

Das beste Essen war diese Woche auch das schnellste, aber auch das verbotenste! ūüėČ
Die TeenagerTochter hatte am Tag Zuvor Spaghetti gekocht (schnell aufgew√§rmt), mit der Histaminintoleranz¬†geht eigentlich nichts Aufgew√§rmtes und nichts mit Parmesan, aber da ich ab n√§chste Woche eine krasse Ern√§hrungs√§nderung vorhabe (ich werde ausf√ľhrlich berichten), g√∂nnte ich mir eine stinknormale, f√ľr mich aber oberk√∂stliche, Portion Spaghetti mit Pesto.
Das war so lecker und so schnell weg, dass ich hier nur ein Foto vom kläglichen Rest habe. *frechgrins*

 Lieblingsbuch

Vor Weihnachten hatten wir superlieben Besuch einer Cousine des GG und die brachte mir ein Buch mit. Eine Novelle von¬†Siegfried Lenz. Eine wundersch√∂ne Geschichte √ľber einen Sch√ľler, der ein Verh√§ltnis mit seiner Lehrerin hatte. Die Schweigeminute ist so toll geschrieben, dass man a) √ľberhaupt nicht wei√ü in welcher Zeit es spielt (es k√∂nnte heute sein, aber auch vor 100 Jahren) und b) innerhalb eines Satzes Zeitspr√ľnge macht, die das Ganze sehr spannend zu lesen machen. Ich bin begeistert von der weichgezeichneten Geschichte, die eigentlich sehr traurig ist. Sie regt die Phantasie so sch√∂n an, das man nur noch schwelgen m√∂chte, im letzten Strandurlaub, in der ersten Liebe, im Leben.

Lieblingsmoment mit den Kindern

Am ersten Tag nach den Ferien war ich Begleitmutti zum Schwimmunterricht des Sonnenscheins. Es war oberniedlich wie 7 Nichtschwimmer sich ins Wasser schmissen als h√§tten sie noch nie etwas anderes gemacht, um dann wie kleine Entenk√ľken hintereinander durch das Becken zu paddeln. Da nur Eines meins war, und der¬†Rest nat√ľrlich¬†nicht ohne Erlaubnis fotografiert und ver√∂ffentlicht werden darf, gibt es nur ein Foto des Beckens. ūüôā

Lieblings-Mama-Moment f√ľr mich

Es hatte die ganze Nacht geschneit und nach dem Sport im Fitness-Studio kam w√§hrend der R√ľckfahrt die Sonne raus. Und was gibt es sch√∂ner als Sonne die Schnee beleuchtet? Ich war pl√∂tzlich der gl√ľcklichste Mensch der Welt. In diesem Hochgef√ľhl bog ich an der Kreuzung nicht nach rechts Richtung Homeoffice ab, sondern spontan nach links Richtung Elbe und genoss diesen Moment ganz f√ľr mich allein. Auf dem Foto habe ich dann zwar nur noch den aller letzten Strahl draufbekommen, aber es war ein supertoller Moment. Hinter dem Baum ist √ľbrigens Schloss Pillnitz!

Lieblingsbesonderheit/Inspiration

Mein kleiner Neffe lag leider lange im Krankenhaus und ich habe hin und her √ľberlegt,¬†was man Ihm sinnvolles schicken k√∂nnte um die Zeit gut zu √ľberstehen. Ich bekam online einige Vorschl√§ge, die ich sicherlich demn√§chst noch verbloggen werde, aber zum Gl√ľck fiel mir die tolle Ballonpost von Benbino wieder ein. Dar√ľber hat er sich wahnsinnig gefreut. Und vielleicht ist das ja eine tolle Inspiration¬†f√ľr Dich, der n√§chste Anlass f√ľr ein besonderes Geschenk kommt bestimmt!

In diesem Sinne:
Wie war denn Deine erste Woche???

P.S.: Hier geht es zu Anna, die die Idee f√ľr diese wundervolle Blogparade hatte und zu den anderen Bloggern die sich an dieser Aktion beteiligen!

Kommentar verfassen