Die Freitagslieblinge! Der Wochenrückblick! #freitagslieblinge 49/16

Der liebgewonnene Wochenrückblick!

Lieblingsessen

Die ersten Tage dieser Woche habe ich leider keine Fotos vom Essen gemacht, dann hatte ich 2 Tage lang den „Lieblings-Familien-Virus“ mit Zwieback und seit dem totalen Heißhunger auf Süßes und Obst. Also bin ich ehrlich und zeige hiermit mein dieswöchiges Lieblingsessen. *zwinkerzwinker*
20161209_184757

Lieblingsbuch

Lieblingsbuch JosefDiese Woche ist mir aufgefallen, dass die Vorstellung von Lieblingsbüchern ja viel mehr Sinn machen würde, wenn ich das Buch wirklich schon gelesen habe und dann auch echt vorstellen und empfehlen kann. Daher gelobe ich ab sofort Besserung und lese nun immer fleißig vor. Heute stelle ich mein Lieblingsweihnachtsbuch vom letzten Jahr vor. Das hat meine Mama mir geschenkt und das war perfekt, ich hatte es nämlich dreimal in der Buchhandlung in der Hand, konnte mich nicht entscheiden und habe es immer wieder gelassen. Um so mehr hab ich mich dann gefreut es aus dem Weihnachtspäckchen zu ziehen.
Das Buch besteht aus 16 Geschichten, Gedichten, Anekdoten und Weisen von Lindenberg, Kishon, Ringelnatz und vielen Anderen. Herrlich für die Weihnachtszeit mit wenig Zeit!

Lieblingsmoment mit den Kindern

Am Dienstag war Nikolaus. Also wurden am Montag Abend die Stiefel und Schuhe geputzt. Und zwar OHNE Aufforderung. Und das ganze war ein so harmonischer Moment OHNE Streit, dass ich das total genossen habe. Hier ist nämlich grad mächtig viel Stimmung in der Bude! Trotz viel frischer Luft hinterlässt das fehlende Licht des Herbstes viel schlechte Laune und Konflikte. Ich nicht ausgenommen. Um so mehr genieße ich solche Harmonie-Momente. Die natürlich schlagartig vorbei war, als man sich dann streiten konnte ob nun der linke oder der rechte Schuh vor die Tür gestellt wird. *lachendaugenroll*
Nikolaus Schuhe

Lieblings-Mama-Moment für mich

Diese wunderschönen roten Wolken in den Wochen vor Weihnachten sind etwas ganz tolles. Meine Oma aus der Eifel, die rheinische Frohnatur in Person, hat uns in der Weihnachtszeit immer gesagt: „Guck mal, die Engel backen schon für Weihnachten!“ Ich denke in der Weihnachtszeit ganz besonders viel an Sie. Sie hatte sehr viel Einfluss auf mein Leben. Als Mutter meiner Mutter war sie eine wichtige zweite Bezugsperson für mich. Und so gucke ich im Dezember gerne lange in dieser Zeit in den Himmel und genieße!
Die Engel backen schon

Lieblingsbesonderheit/Inspiration

Inspiriert hat mich diese Woche schon wieder der Sohn. Zu Nikolaus wurden die Stiefel vor den Türen nicht nur aufgestellt, sondern in echt coolen Installationen im Flur präpariert. Eine echt sehr geniale Idee, die ich hier im Blog schon detailliert erzählt habe. *stolzesmamalächeln*
Installation Nikolaus So, das war es leider schon wieder mit meinen 5 Freitagslieblingen.
Guck gerne auch mal bei Anna und den anderen Bloggern rein.

In diesem Sinne: Schönes Wochenende!!! *träller*

Kommentar verfassen