Die #freitagslieblinge 42/16 mit Salat, Rosen und jungem Gemüse!

Wenn ich ehrlich bin, hab ich mich WAHNSINNIG gefreut auf diese Woche! Nach 2 Wochen Ferien wurde es ECHT Zeit, dass Muddi mal wieder ein paar Stunden alleine sein durfte! Aber PUSTEKUCHEN! Zu früh gefreut! In der Nacht von Sonntag auf Montag bekam der Sonnenschein Fieber und blieb dann natürlich ZUHAUSE! *heimlichesrabenmutterwürg* Zusätzlich hat die Zahnärztin bei meinem Termin direkt eine Wurzelbehandlung gemacht und Nachmittags haben wir für Hypospritze und Sonnenschein ca. 2 Stunden beim Kinderart verbracht. Wenn eine Woche SO anfängt! *augenroll* Und dann wurde es aber doch noch schön!
Hier also meine Momente der Woche:

Lieblingsessen
Das mit dem gesund ernähren im Homeoffice fällt mir leider nicht sooooo leicht! *hmpf* Um so mehr freue ich mich wenn ich es dann doch schaffe. Und deshalb hab ich dann auch mal Essen auf Instagram gepostet. *zwinker*

Lieblingsbuch
Das waren in dieser Woche gleich mehrere. Ich hatte eine Konzept-Anfrage für ein supertolles Motto. Endlich mal keine Prinzessinnen- oder StarWars-Party! *frechgrins* Sondern: Pettersson & Findus!!! YEAH!
Und da hab ich doch gleich alle vorhandenen Lektüre-Exemplare herausgesucht und gestöbert um mich voll und ganz auf das Thema einzugrooven. Und da die dann hier so rumlagen, mussten wir die natürlich auch alle nochmal lesen. Ich LIEBE Pettersson! So ein süßer tüdeliger alter Mann und seine Verwirrtheit faszinieren mich immer wieder! Ich komme aus dem schmunzeln meistens nicht mehr raus beim vorlesen.
20161018_102300

Lieblingsmoment mit den Kindern
Es waren zwar nicht meine Kinder, zumindest nicht alle, aber ich durfte als Begleit-Mutti in dieser Woche mit einer Kindergartengruppe zu einer Flughafenführung. Und diese pure und hibbelige Begeisterung, die Kinder in dem Alter noch haben, hat mich echt fasziniert. Die S-Bahnfahrt war schon für die meisten Kinder echt aufregend und am Flughafen sind diese kleinen Kinderhirne so sehr mit Informationen geflutet worden, dass sie nach einiger Zeit überfordert waren und echt unhöflich unruhig wurden, aber das ist eben die normale Reaktion dieser Zwerge. Und am Nachmittag und dem nächsten Vormittag sprudelten aber so viele Eindrücke und Informationen aus diesen kleinen Menschen ….. HERRLICH!
201610200845

Lieblings-Mama-Moment für mich
Den hatte ich gestern! Normalerweise sitze ich Donnerstags in einem Elternwarteraum in einem Industrieloft und warte das der Ballettunterricht des Sonnenscheins endet. Im Nebenraum toben sonst 6-7 halb- und lautstarke 4-Jährige herum und ich habe Ohrenstöpsel und Laptop dabei um die Zeit „sinnvoll“ zu nutzen. Neuerdings quatsche ich mit einer Bekannten, dessen Sohn da neu ist. Heute aber, fiel der Kindersport aus, alle Ballettmütter machten sich vom Acker, ich hatte kein Laptop mit (wollte ja quatschen!) und saß plötzlich ganz alleine in völliger Stille in dem tollen Raum. Und als dann noch an diesem kalten und verregneten Tag die Sonne rauskam, stieg ein solches glückseliges Supergefühl in mir auf! Unbeschreiblich! Da musste ich schnell ein Foto von mir machen (völlig ungeschminkt) um den Moment für mich und Euch festzuhalten. *glücklichlächel*
20161020_161953

Lieblingsbesonderheit
Das ist diese Woche GANZ EINFACH! 🙂 Der beste Göttergatte von Allen (also MEINER!!!)  hat mir nach einem Besuch beim Doc und beim Optiker einfach mal so diese tollen roten Rosen mitgebracht. EINFACH SO! 🙂 Für Viele Frauen ist das nichts besonderes. Für mich schon, denn das hatten wir in den 15 Jahren die wir uns kennen noch nie! Ich will mich nicht beschweren, ich liebe Ihn wirklich aus vollstem Herzen, er ist aber halt nicht so der Romantische, Gefühlvolle und so, aber um so mehr freute ich mich eben als er dann meinte: „Die haben mich förmlich angeschrien sie mitzunehmen!“ *seeligglücklichfröhlichverliebtseufz*
Rosen

So, das wars schon wieder mit meinen 5 Freitagslieblingen.
Guck gerne auch mal bei Anna und den anderen Bloggern rein.

In diesem Sinne: Schönes Wochenende!!! *träller*

Kommentar verfassen