Von Spaghetti über Kinderarzt bis Hochzeit! Die 5 Freitagslieblinge! #freitags5 #36/16

Diese Woche war mal wieder voller Überraschungen! Es war wie immer nichts, wie ich es mir vorgenommen hatte. Also alles wie immer! *augenroll*

Lieblingsessen
20160906_121647

Gab es gleich am Montag! Der Sonnenschein bekam in der Nacht zuvor, quasi direkt nach dem Tatort, Fieber und schlief die ganze Nacht unruhig zwischen uns. Ich schlief also nicht viel, verlegte das Homeoffice ins Bett neben das Jammerkind und dort gab es dann auch Mittagessen. DAS WAR SCHÖN! 🙂 Zumindest für mich, denn sie hatte da schon keinen Hunger mehr. Es gab mein Lieblingsgericht. Gebratene Nudeln (Rest vom Vortag!) mit Rührei und Ketchup! Yammi!

Lieblingsbuch
20160906_111955
Eigentlich wollte ich ja mit dem neuen Buch vom Familienbetrieb beginnen, das ich letzte Woche erhalten habe, aber das hier ist so spannend und so herrlich geschrieben, das ich nicht mehr aufhören kann. Das hat meine Freundin hier vergessen und bevor ich es Ihr nachschicke lese ich das schnell. Ist zwar kontraproduktiv zum fehlenden Schlafpensum, was aber seit Dienstag mit kotzendem Kind dann auch egal war.

Das Foto hier an schlafendem-Fieberkind-Fuß! 😉

 

 

Lieblingsmoment mit den Kindern
20160905_171237

War auch gleich am Montag. Beim Kinderarzt! Das Pubertier hatte Termin für eine Impfung. Das Spanienkind bekam seine erste Hyposensibilisierungs-Spritze und das Fieberkind haben wir dann auch gleich vorgestellt. (Verdacht auf Mandelentzündung oder Scharlach, was sich aber nicht bestätigt hat).
Wir saßen gemeinsam auf der Bank im Warteflur und haben uns über Gott und Welt unterhalten. Einfach echt unterhalten! Sehr selten, denn normalerweise streiten sie sich wer a) neben mir sitzen darf und/oder b) welches Buch/Puzzle wer gucken/machen darf und/oder c) wer als erster dran kommt und/oder d) labern mich voll wenn ich mit der Schwester noch was zu klären habe. Diesmal nicht! Es war echt wie die Musterfamilie ausm Fernsehen. Schade, dass das keiner gesehen hat! 😉

Lieblings-Mama-Moment für mich
20160906_160552

Unglaublich, aber der einzige Moment in dieser Woche, den ich nur für mich hatte, war die Schulanmeldung der Jüngsten. Das Spanienkind blieb Zuhause beim kranken Sonnenschein und das Pubertier hatte (wie nun immer) superlange Schule. So fuhr ich schnell zur Grundschule um noch die Formalitäten zu erledigen. Den Probeunterricht hatte sie zum Glück durch Zufall schon in der letzten Woche erledigt. Es war schon die zweite Anmeldung für Sie, denn im letzten Jahr haben wir sie zurückstellen lassen. Wie einfach das in Sachsen war, habe ich diese Woche schon hier verbloggt. 🙂

Lieblingsbesonderheit / Inspiration
20160908_103624
Am Donnerstag haben unsere Nachbarn geheiratet. Und da man wie so oft keinen Reis werfen darf vorm Standesamt, hatte ich mir was anderes einfallen lassen! (Das werde ich die Tage auch verbloggen)
Wir waren natürlich etwas zu früh und die waren etwas verspätet dran, so dass der Sonnenschein und ich in Ruhe die anderen frisch verheirateten Brautpaare und Ihr Gefolge beobachten konnten. Es war himmlisch! Es war so eine friedliche Stimmung in dem kleinen Park drumherum, obwohl es an einer stark befahrenen Straße liegt. Es war alles fröhlich, es waren alle so glücklich, so gespannt, so aufgeregt. Es herrschte eine echt so wundervolle Stimmung rund um das Gebäude mit seinen alten Steinstufen und den darauf gestreuten bunten Blütenblättern. Ich bin noch heute total beseelt von diesem Glück, das dort so sehr zu spüren war. *verliebtblinzel* Ich freue mich nun sehr auf die freie Trauung morgen, zu der wir eingeladen sind!
Falls nicht noch ein Virus dazwischen kommt, denn das Pubertier liegt seit heute Nachmittag mit Fieber aufm Sofa! *augenroll*

So, das wars schon wieder mit meinen 5 Freitagslieblingen.

Guck gerne auch mal bei Anna und den anderen Bloggern rein.

In diesem Sinne: Schönes Wochenende!!! *träller*

Kommentar verfassen