… Kindermund zur Abendstund!

Der Göttergatte und ich genießen gestern den ersten wirklich warmen Sommerabend bei einem Gläschen! Plötzlich steht der Sonnenschein, den wir vor über einer Stunde ins Bett verfrachtet hatten vor uns mit einem: „Mama ich hab Angst!“

Normalerweise hat sie mit dem Dachfenster nur bei Regen Angst, den konnten wir aber nun definitiv ausschließen!

Ich also: „Vor was hast Du denn Angst?“

Sonnenschein: „Mein Träumer hat gesagt er träumt nicht von Yannick!“
(Yannick war am Wochenende Ihre große Liebe! Anm.d.Red.)

Ich: „DEIN WAS?“

Sonnenschein: „Mein Träumer!“

Ich: „Wer ist das denn?“

Sonnenschein: „Na der, der die Träume bringt!“

Ich: „Und was sagt der was du träumst?“

Sonnenschein: „Der macht immer nur Werbung!“

Ich, mit mühselig unterdrücktem Lachen: „Was denn für Werbung?

Sonnenschein: „Für Anna & Elsa!“

Nachdem sie dann wieder im Bett war ratterte mein Hirn natürlich los. Woher hat die sowas? Zur Erklärung, unsere Kinder dürfen nur KiKa gucken, da kommt keine Werbung. Und das die mal mit uns abends einen Kinderfilm gucken, der durch Werbepausen unterbrochen wird, kommt superselten vor und alle sind total genervt. 🙂

Ich habe also keinen blassen Schimmer wie die auf sowas kommt!

In diesem Sinne: Was träumen denn Deine Kinder so?

Kommentar verfassen