… die #12von12 im Wonnemonat Mai!

Heute war wieder 12 von 12, die monatliche Blogparade von “Draußen nur Kännchen”! Am 12. jedes Monats machen Blogger und Bloggerinnen Fotos von Ihrem Tag und veröffentlichen diese!

20150512_121619Wir haben Besuch! Und da mein Büro auch das Gästezimmer ist, habe ich meinen Schreibtisch ins Wohnzimmer verlagert!

 

 

 

 

 

 

20150512_132557

Der Besuch macht heute Ausflüge in die Umgebung und ich suche alle vorhandenen Reiseführer raus!

 

 

 

20150512_132536Die frisch gewaschene weiße Husse ist nach dem Frühstück nicht mehr weiß! 🙁

WER WAR DAS????

Wie immer die Herren „Ichnicht“ und „Weißichnicht“???

 

 

 

 

20150512_133606Der Koffer aus Berlin ist noch immer nicht ausgepackt! Irgendwie will ich mich von diesen zwei tollen Tagen (die ich auch noch verbloggen werde wenn ich die verarbeitet habe) innerlich trennen!

 

 

20150512_134014Die Nachbarn kommen heute mit dem Baby heim, da schmücke ich doch mal schnell etwas.

 

 

 

 

 

 

20150512_135308Das Home-Office zieht wegen Prachtwetter um ins Outdoor-Office!

20150512_152446

 

 

 

UND WER WAR DAS???

Auch Ichnicht und Weißichnicht!

 

 

 

20150512_153357Auf dem Weg zum Kindergarten!

 

 
20150512_154347Betreuungszeit-Erfassung im Kindergarten!

 

 

 

 

 
20150512_155229Kleine Pause an der Bushaltestelle auf dem Rückweg vom Kindergarten.

Da spielen der Sonnenschein und das Nachbarkind immer Fernsehgucken! 🙂

 

 

 

 

 

20150512_155544Endlich wieder Wetter fürs Trikot!

Nein es ist nicht Dynamo Dresden, aber die Farben stimmen! 😉

 

 

 

 

 

20150512_163248Und dann waren wir noch schnell mit ALLEMANN beim Zahnarzt zur Kontrolle!

Die vorhandenen Comic-Hefte bescheren Mama mal kurz 5 Minuten die Augen zu schließen!

 

 

 

 

 

In diesem Sinne: Bis nächsten Monat bei 12 von 12! Mehr 12 von 12 gibt es hier!

 

Ein Gedanke zu „… die #12von12 im Wonnemonat Mai!

  1. Oh ja, dass mit dem Koffer kenne ich auch – der steht auch noch halb gepackt da…. Den kann ich immer erst dann aufräumen, wenn die Seele auch zu Hause ankommt und bei den Abenteuern in Berlin dauert das immer ein paar Tage…

    Aber es war schön – schön Euch auch kennen zu lernen!!

    Liebste Grüße
    JesSi Ca

Kommentar verfassen