… und meine drei Tipps zum Familienalltag! – Teil 2

Heute die nächsten 3 Tipps zur Blogparade mit dem Namen „Deine 3 Tipps zu einem einfacheren Familienalltag“!

Thema „Leben mit Kindern“:

20150406_171039Tipp 4: Immer wieder stritten sich die Kinder, welches Spiel und welche Bücher denn nun wem gehören und in welchem Zimmer die gelagert werden, oder eines der Kinder wollte Abends noch etwas lesen, oder Mittags etwas spielen, was dann meistens in dem Zimmer war, wo der Sonnenschein schlief! Daher haben wir im Treppenhaus ein Regal für alle Kinderbücher und ein Regal mit allen Spielen aufgestellt. Nun gehört allen ALLES und Jeder kommt jederzeit an alles ran! 🙂

20150406_171110Tipp 5: Im Eingang oder Flur steht eine völlig überfüllte Garderobe? Überall fliegen, stehen, liegen und hängen Schuhe, Fahrradhelme, Ranzen, Schuhe, Sportbeutel, Jacken, Rucksäcke, Gummistiefel, Matschhosen, und vieles mehr von 4-5 Personen herum? Und wenn Jemand was sucht, ist es garantiert nicht auffindbar, bzw. mindestens verschwunden bis das Kind herausgewachsen ist!?
20150406_171116Unsere Lösung: Jedes Kind hat eine eigene Garderobe mit ein paar Haken für Jacken und Taschen und darunter einen kleinen Schuhschrank! Beides vom schwedischen Möbelhaus! 🙂

 

 

20150320_070417Tipp 6: Verbünde dich mit anderen Müttern! Jede von uns ist mal ohne Partner, hat Termine zu ungewöhnlichen Zeiten, braucht mal einen Tag ohne Kinder/mit nur einem Kind, oder sonstwelche Notfälle. Ich teile mir das wegbringen, abholen, betreuen, bespassen, usw. des Nachwuchses mit meinen Freundinnen und Nachbarinnen. So habe ich dann ab und zu 6 Kinder zum Frühstück, aber ab und an dann auch mal gar keine! 🙂

In diesem Sinne: Entspannt Euch! 🙂

Und wenn Ihr auch so tolle Tricks kennt, beteiligt Euch doch auch gerne ohne Blog mit Euren Tipps bei Birgit! 🙂
Familienalltag[1]

2 Gedanken zu „… und meine drei Tipps zum Familienalltag! – Teil 2

  1. Super Tipps! Meine Kleinen hatte ich bisher noch nicht so weit, dass sie richtig im Haushalt helfen, aber mit deinen Tipps klingt das wirklich schaffbar. Ich gebe mein Bestes ;).

  2. Pingback: Deine drei besten Tipps, um den Familienalltag zu vereinfachen - Zusammenfassung der Blogparade Teil 2 - Vereinfache deinen Alltag

Kommentar verfassen