Danke MAMA!!!

Voltaren und der Bauer-Verlag haben mich gebeten meine persönliche Heldin vorzustellen und das mache ich sehr sehr gerne!

Wir lebten berufsbedingt für ein paar Jahre in Spanien und ich hatte gerade unser 2. Kind bekommen. Die Große ging seit ein paar Monaten in eine spanische Kita und ich versuchte mein Leben mit nun 2 Kindern in den Griff zu bekommen. Der kleine Mann war ca. 4 Wochen alt als ich Pfeiffrisches Drüsenfieber bekam, wegen des Stillens wollte ich aber keine Mittel nehmen. Eine Woche später nämlich bekam er eine Nagelbettentzündung und erhielt Antibiotika. Und nur ein paar Tage später wurde mir klar was für seltsame kleine Viecher auf unserem Jüngsten herumkrabbelten während ich stillte. Ich dachte es wären spanische Insekten. Nein, es waren Läuse, wir hatten die Läuse! Unerfahren wie ich damals war, standen mir nun bevor: ALLE Betten abziehen, ALLE Klamotten auf 60°C waschen oder mit den Kuscheltieren in 4-Wochen-Quarantäne stecken, Sofas und Autos aussaugen, ALLE Köpfe behandeln mit Läusezeug für Kleinkinder UND mit dem Läusekamm alle Köpfe inkl. meiner Mega-Lockenhaarpracht kämmen, und was frau laut google noch so alles machen soll! Und das ALLES nach 10 Tagen nochmal! Mit Fieberschüben, schreiendem Säugling und völlig übermüdet! Meine stolz errichtete 2-fach-Mami-Welt brach knirschend in sich zusammen. Der Göttergatte natürlich auf Geschäftsreise, rief ich meine Mutter an, wollte etwas jammern und Mitleid erbetteln. Die bekam aber gerade Besuch, hörte sich kurz an was ich zu melden hatte und entgegnete nur kurz: „Das schaffst Du schon!“ und legte auf. Ich war sprachlos und entsetzt. Ich hatte keine Ahnung wie ich das alles schaffen sollte! Nun ja, nutzt ja nix, andere schaffen das auch! *tapferlächel*
Das alles war am Wochenende. Montags dann der Rückruf meiner Mutter: „Mach Dir keine Sorgen, wir haben gerade einen Flug gebucht, ich komme übermorgen!“

– DANKE MAMA!!!! –

Und wer ist Deine Heldin? Beschreibe Sie hier und gewinne eine Auszeit in München inkl. Fotoshooting und Koch-Event mit Deiner Heldin!

 

Kommentar verfassen