Ferientagebuch … Tag 19 – 23!

Tag 19
Mittwoch, da wir hier mit 4 Personen in einen männlichen Single-Haushalt eingefallen sind, ist nach Koffer auspacken erst mal einkaufen angesagt. Ohne Nutella, Kakao und diverse Obst- und Joghurtsorten werden meine Kinder hier sonst nicht überleben! 😉
Im Anschluss dann direkt mal einen alten Lieblingskuchen backen, den wir dann am Nachmittag mit meinen beiden Brüdern (die Firma ist direkt am Wohnhaus und der Kuchen lockt sie an), Schwägerinnen und den gemeinsamen 7 Kindern genießen! HERRLISCH! 😀

Tag 20
Donnerstag, außer den Blog für Tag 15-18 zu schreiben habe ich heute eigentlich nur in der Küche gesessen, dem zufriedenen Gejauchze von 5 Kindern zugehört, die draußen auf dem Trampolin Spaß hatten und im Internet nach verfügbaren Ferienwohnungen für unseren diesjährigen Sommerurlaub ab übernächstem Wochenende Ausschau gehalten!
20140809_194956Die Kinder bekommen Ravioli und sind glücklich und ich lasse mich vom Hobby-Koch-Opa verwöhnen!

 

 


Tag 21

Freitag, Mittags für 5 Kinder und 5 Erwachsene Pfannkuchen vorbereitet, gekommen sind nur 4 Kinder, aber so war auch das Abendessen schon fertig! 🙂
Nachmittags das Urlaubsdomizil entschieden und den Rest des Tages mit den Kids den Imagefilm im Internet geguckt. WIR FREUEN UNS!!!!

Tag 22
20140809_135944Samstag, Loom-Day, die Kinder haben bei Ihren Cousins Loom-Bänder entdeckt und knüpfen nun hier um die Wette, ich habe auch schon ein Exemplar abgesahnt und das für Papa ist in Arbeit! Ich bin sehr gespannt ob die Bande es schafft, dass Papa das auch trägt! 😉
Nachmittags mit Bruder 1 den Garten genossen und Kindern zugeguckt.
Abends hüte ich das Haus mit 5 Kindern und einem Hund! Ich bin nun überzeugt das ich mindestens ein Königreich leiten könnte!

Tag 23
20140810_11324420140810_133906Sonntag, verbringen wir mit Bruder 2 und dessen Familie im Ketteler Hof in Haltern am See! Ein Traumtag bei absolutem Königswetter!!!

 

20140810_190923Abends schlemmen wir mal was Gesundes aus dem Backofen! 🙂

 

Die Hälfte der 44 Tage VOLLZEITMUTTI sind also rum und ich muss gestehen … Ich freu´ mich auf die zweite Hälfte!
Und allgemein möchte ich hier mal schreiben dass meine 2 kleinen Kinder morgens total süß in Opas Wohnzimmer schleichen und superschön spielen, so dass die Große und ich jeden Morgen bis 9:00 Uhr ausschlafen können!!! 😀

In diesem Sinne: WEITERMACHEN!!!

Kommentar verfassen