… durfte Librileo testen!

Bücherwürmer treffen auf Bücher-Box!

Seit ich mich selbständig gemacht habe, suche ich natürlich auch immer wieder nach sinnvollen Beschäftigungen für meine Bande, falls Mama dann doch Nachmittags nochmal etwas fertig machen muss.
Ich bin, was Kinderbeschäftigung angeht ein absoluter „elektronische Medien“-Gegner! Hier gibt es 30 Minuten Medien (Fernsehen, PC oder Nintendo) am Tag und die Kids dürfen selber entscheiden wann und was, aber DAS war´s dann. Ansonsten wird hier draußen gespielt, im Zimmer gebaut oder aber in diversen Kuschelecken gelesen!
Nach der Tollabox, die die Kinder ja nur bedingt Alleine beschäftigte, bin ich nun auf Librileo gestoßen „worden“!
Das ist eine Bücher-Box, die man als monatliches Abo für Kinderbücher bestellen kann! Für nur 16,95 Euro im Monat bekommt man von Pädagogen ausgesuchte, 2-3 Bücher zu monatlich wechselnden Themen!

Da wir alle Leseratten sind, hier ein kleiner Einblick in die Kinder-Bücher-Wand, ohne die Lieblingsbücher der Großen, die sie in Ihrem Zimmer unter Verschluss hält und ohne die Bücher die in den Leseecken noch herumliegen weil die immer und immer wieder gelesen werden:
IMG_2288

Da kam die Anfrage von Librileo wer die Box mal testen möchte ganz recht! 🙂

Letzte Woche kam unsere Monats-Box und alle Drei stürzten sich darauf. Als die Große erfuhr das die Box für 6-8-Jährige ist verzog sie sich mit Ihrem aktuellen Buch lieber auf´s Sofa und wir räumten schnell den Tisch ab und packten aus.
Mich hat sehr angenehm der Aufkleber überrascht, das die Sachen von einer Behinderten-Werkstatt gepackt wurden. Tolle Aktion!
IMG_2278IMG_2276IMG_2284

Der Umschlag enthielt ein tolles „Wieso-Weshalb-Warum“-Buch, ein Pixi-Wissen-Buch und ein Heft mit einer tollen Geschichte von Librileo! Alles zum Thema Wasser!
Perfekt für die Vorbereitung auf den anstehenden Urlaub am Meer! Die Zwei waren sich schnell einig, wer welches Buch zuerst liest/anguckt. Der Sohn (1.Klasse) versuchte die Geschichte vorzulesen, hatte aber so seine Schwierigkeiten, worauf ich als ungeduldige Mutter Ihm das Heft gegen das kleine Buch tauschte und selber vorlesen wollte.
IMG_2285IMG_2286IMG_2287

Ich fing also an zu lesen und wunderte mich ein wenig, dass die Satzanfänge dort klein geschrieben waren. Das schob ich aber erst mal auf die Schriftart. Die Große, angelockt durch die Geschichte (oder mein echt schlecht betontes Vorlesen) setzte sich zu uns und schnell merkte ich, dass das „Komma“ immer ein „Punkt“ war und der Satz da gar nicht endete, sondern weiterging und da war der kleine Buchstabe natürlich richtig. Mit dem Wissen lief auch das Vorlesen dann normal ab!
Die Große las anschließend der Kleinen noch aus deren Buch was vor, der Mittlere guckte sich seins an, irgendwann wurde getauscht und sie waren gut und gerne eine knappe Stunde sehr interessiert beschäftigt!
Also ein voller Erfolg!

Mit dem Abo fällt auch die Fahrerei in die Bücherei weg, zu der mir meistens die Zeit fehlt! 🙂

Und da ich um meine ehrliche Meinung gebeten worden bin, muss ich sagen: Es war ein Umschlag, und keine Box! Nicht gravierend schlimm, aber ich bin doch so großer Boxen-Dosen-Kisten-Fan! 😉
So wie meine Gutscheinbox von KiKo, muss es ja nicht aussehen, die ist ja auch zum direkten verschenken meines Konzeptes für den Kindergeburtstag gedacht,

Gutscheinbox

Gutschein Junge (1) Gutschein Mädchen (2)Gutschein Mädchen (3)

….  aber so ein schmaler bunt beklebter Pappkarton sollte es dann vielleicht doch sein! Irgendwie war ich enttäuscht als ein Umschlag kam in dem die Bücher waren!

Und als Anregung nochmal die Idee, zu Berücksichtigen das es in den Familien Kinder mit Altersunterschieden gibt. Unsere Große liest mit fast 11 natürlich andere Bücher als der Mittlere mit 7 und die Jüngste mit 4. Das Abo nur für ein Kind zu bestellen ist unfair und für Jeden ein eigenes Abo ist mir zu teuer. Ich fände es toll wenn jeden Monat im Wechsel eines der Kinder dran wäre!

Die Idee für ein Bücher-Abo finden wir GROSSARTIG und es wundert mich das kein Bücherversand-Händler darauf gekommen ist! 😉

In diesem Sinne: WEITERLESEN!

Kommentar verfassen