… macht den ultimativen Bastel-Boxen-Test! … Teil 1: „Die Bestellung!“

Tollabox vs. Wummelkiste!

Ich bin ja gestehende Bastel-Legasthenikerin und Rabenmutter! 🙂

Ich sitze NIE mit meinen 3 Kindern hier und bastel! „Gute Mütter“ tun das, ich weiß *schmoll* … aber ich habe basteln selber im Kindergarten schon gehasst! 🙁
Eigentlich dumm gelaufen, denn mein Göttergatte arbeitet beim Weltmarktführer für Klebstoff! *zwinker*

Da meine Kinder aber trotz meiner Fehlleistungen ja pädagogisch wertvoll aufwachsen sollen, haben wir nun die am Markt etablierten Bastel-Boxen ausprobiert, denn …. die Frage ist ja wohl nicht OB man so eine Box nehmen sollte, sondern WELCHE !?
Und an diesem Test lassen wir Euch gerne teilhaben.
Vielleicht bekommt Ihr ja auch Lust!

20140306_123107

Ich habe mich also mit unseren 2 Laptops hingesetzt und schon beim Bestellen den direkten Vergleich angestellt!

Um neutrale Einschätzung werde ich mich bemühen, aber da ich mich schon lange mit dem Thema beschäftige und die Boxen auch immer wieder auf die Wunschzettel meiner Kinder schreibe, kann ich sagen: Die Wummelkiste hatte noch vor ein paar Monaten eine ganz andere, altbackene Lehrerlastige-Website die mich bisher nicht angesprochen hat, doch jetzt, ähnelt sie der Seite von der Tollabox doch sehr! *staun* Weitere Kommentare dazu verkneife ich mir und überlasse das Eurer Phantasie! *frechgrins*

Hier das Ergebnis im Vergleich:

Bestellvorgang Wummelkiste Tollabox
Website   aufrufen Als allererstes erscheint als   Pop-Up der Aufruf zur Bestellung des Newsletters! Ich persönlich hasse das,   weil ich den schon seit Monaten bekomme und so immer erstmal das   Schließen-Kreuzchen suchen muss! 🙁 Leider das gleiche Spiel! Wer   von wem abgekupfert hat ist mir egal, ich mag es einfach nicht! 🙁
Endlich   wirklich auf der Seite … bin ich angenehm überrascht,   denn die Aufmachung ist sehr viel frischer und ansprechener geworden. Es   ähnelt auffällig dem Mitbewerber! 😉 Trotzdem wirkt es auf mich noch immer   sehr nach verstaubtem Lehrerzimmer. Die Farben und die Figur erinnern mich an   meine Schulbücher aus dem letzten Jahrtausend! … bin ich freudig gespannt auf   das was da noch alles kommt! Helles Design, fröhliche Farben, lustige   Maskottchen! Das macht viel mehr Lust auf Mehr! Seit ich selber eine Website   gestaltet habe weiß ich ja auch worauf man achten sollte, und diese ist echt   perfekt!
Sehr   Positiv Die Telefonnummer ist für   eventuelle Fragen direkt auf der Startseite dargestellt.
Jetzt   bestellen Der Preis der einem groß ins   Auge fällt ist der, den man pro Monat zahlt, da es sich um ein Abo handelt,   finde ich das super, denn in erster Linie interessiert mich ja was ich pro   Monat an Kosten habe und erst dann was es insgesamt kostet. Hier ist alles wieder bunter,   fröhlicher, einfach einladender wenn man etwas lustiges für Kinder bestellen   möchte, die Preise sind die Gesamtpreise (Monatspreis in Klammern klein   dahinter) und es wird einem der „bittere Beigeschmack“ den Abo´s nun   mal haben direkt genommen, mit dem Hinweis das es jederzeit kündbar ist.
Bestellung Altbackene Aufmachung, aber   Übersichtlich und schöne große Schrift. Frisch & frech … Nicht   „Name des Kindes“ sondern „Wer ist das glückliche Kind?“   … gefällt mir sehr gut! Wir haben schließlich genug   „Geschäftsformulierungen“ in unserem Alltag! Ich liebe   umgangssprachliches bei so Sachen! Die kleine Schrift gefällt mir allerdings   nicht so gut!
Positiv Es wird nach der Händigkeit des   Kindes gefragt! Ob da aber wirklich etwas in der Box dann anders ist, kann   ich nicht prüfen, denn die Kinder sind alle Rechtshänder.
Daten   eingeben Ist hier alles auf einer Seite,   ohne weiterklicken und schnell änderbar. Es wird nach Alter und Geschlecht   gefragt, da frage ich mich a) ob das wirklich am Inhalt was ändert und b) was   ich nun eingebe, denn hier spielen 3 Kinder zwischen 4 und 11 damit! Hier muss man in 5 Schritten   seine Daten eingeben. Wenn man fertig ist und bei Schritt 2 etwas   nachträglich ändert, kann man leider nicht direkt zurück zu 5, sondern muss   mit 3 mal „weiter“ sich wieder bis zum Schluss durchklicken.   Schade! Aber, hier wird nach dem Geburtsdatum gefragt und ich stelle mir die   gleichen Fragen wie nebenan! 🙂 Allerdings bin ich hier dann auch positiver   Hoffnung das meinem Kind zum Geburtstag dann was besonderes mitgeschickt   wird. Ob das wohl so ist?
Sehr   Positiv Man kann eine persönliche   Nachricht für das Kind hinterlassen die dann mitgesendet wird! Super wenn man   die Box verschenken möchte!!!
Nochmal   Positiv Der Hinweis: „Die Tollabox   wird normalerweise Mitte des Monats versendet!“ – Je nach dem wann man   bestellt ein SEHR WICHTIGER Hinweis, sonst wartet man und wundert sich!
Anschließend Merchandising – Verkauf,   bisschen spät für meinen Geschmack, denn da ist der Zahlvorgang ja nun gerade   abgeschlossen! Ein 5,00 Euro-Gutschein wird mir   offeriert wenn ich Freunde überzeugen kann auch mal die Box zu probieren! SO   geht Marketing! 🙂
nun   stöbere ich noch Philosophie (ähnelt in   Aufmachung und erklärung sehr der anderen Seite) Konzept (wer da wen nachmacht   ist aber nicht zu erkennen)
Sofortboxen Reisekiste (für Autofahrten?),   Zookiste, Zauberkiste, …. (ob das wohl alte Boxen sind, die nicht verkauft   wurden?) Pro vergangenem Monat kann man   sich die Kisten nochmals angucken … (aber leider nicht bestellen!)
Sehr   Positiv Die Geburtstagsbox! Tolle Idee   für Menschen mit wenig Zeit! So wie meine Idee mit KiKo Kinderkonzepte.
Social   Media Facebook, Twitter, Pinterest und   google+ werden mit schönen großen Symbolen vorgeschlagen und können zum   folgen direkt verlinkt werden. Kann nur auf Facebook verfolgt   werden. Und der Button ist oben auf der Seite auch sehr klein …….. Und später   entdecke ich ganz unten noch Google+ in ganz klein! 🙁
Facebook FB-Follower am Tag des Tests:   39.532 FB-Follower am Tag des Tests:   55.321
Zufallsentdeckung Wenn man „Tollabox   kostenlos“ googelt wird als oberstes die Wummelkiste vorgeschlagen! Dito! Wenn man „Wummelkiste   kostenlos“ googelt wird als oberstes die Tollabox vorgeschlagen!
Goodie Kostenlose Testbox (allerdings   muss sie unbenutzt zurückgeschickt werden!)
Shop Findet man von der Startseite   gar nicht direkt hin! Im Shop gibt es viel mehr   Produkte zum Fan-Sein! Kinder lieben sowas, mit das sie sich identifizieren   können!

Und falls Euch das jetzt gefallen hat, was ich natürlich hoffe, dann freut Euch auf meinen nächsten Beitrag, da erzähle ich dann was hier angekommen ist nach ein paar Tagen!

Und falls es nicht gefallen hat, dann schaut doch mal hier: www.kiko-slevents.de! *frechgrins*

In diesem Sinne: Weiterbasteln!

 

 

 

 

2 Gedanken zu „… macht den ultimativen Bastel-Boxen-Test! … Teil 1: „Die Bestellung!“

  1. Die Wummelkiste haben wir inzwischen gemacht, aber die Tollabox noch nicht! Aber vielleicht jetzt in den Ferien, die fangen hier erst heute an!
    Liebe Grüße aus Dresden
    Simone

  2. Wow, danke für diesen ausführlichen Vergleich! Da hast du dir ja echt Mühe gegeben. Ich habe auch schon oft überlegt, so eine Box zu bestellen, es bisher aber noch nicht gemacht. Bin sehr gespannt, was du zu berichten hast, wenn die Kiste ankommt!
    Viele Grüße
    Christine

Kommentar verfassen